Wissenswertes rund um das MVZ

OGTT (Glukosetoleranztest)

  • Kommen Sie zum vereinbarten Termin bitte nüchtern, wobei Sie am Vorabend nach 22:00 Uhr nichts mehr essen und trinken sollten (ein Glas Wasser ist erlaubt).
  • Bitte erscheinen Sie um 08:00 Uhr, Sie sollten ca. drei Stunden einplanen. Für die Wartezeit zwischen den Messungen nehmen Sie sich bitte etwas zum Lesen mit.
    Schwangere bringen ihre vorherigen Testergebnisse mit.
  • Nehmen Sie etwas zum Essen mit (für nach Abschluss der Untersuchungen)
  • Wir besprechen die Testergebnisse im Anschluss mit Ihnen gemeinsam und legen das weitere Procedere fest.

Bitte bringen Sie mit:

  • Ihre Versichertenkarte oder Überweisungsschein
  • Bestätigung über Teilnahme am Behandlungsprogramm Diabetes DMP/Curaplan
  • Blutzucker-Tagebuch
  • Medikamentenplan
  • Vorbefunde (Laborwerte, Arztberichte, Augenarztbefund)
  • Blutzuckermessgerät mit Teststreifen
  • Insulin-Pen, -Pumpe

 C-Peptid-Bestimmung

  • Wird auf Anordnung des Diabetesteams durchgeführt, um festzustellen, wie viel eigenes Insulin Ihre Bauchspeicheldrüse produziert.
  • Bitte kommen Sie um 08:00 Uhr zu Blutentnahme (vorher nicht frühstücken, kein Insulin spritzen und keinen Sport treiben)
Fachklinik Bad Pyrmont
Parkland-Klinik
Fachklinik Bad Liebenstein
Fachklinik Herzogenaurach
Fachkliniken Hohenurach
Fachklinik Ichenhausen
Gesundheitszentrum ProVita
Fachklinik Enzensberg
Fachklinik Bad Heilbrunn
MVZ für Psychotherapie Frankfurt
  • img
  • img
  • img
icon